AGB´s Yogaflower
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Feste Kurse

Feste Kurse sind Kurse mit einer genau definierten Laufzeit, die im Kursplan festgeschrieben wird.  Zu den festen Kursen ist eine verbindliche schriftliche (Email oder Post) oder telefonische Anmeldung bis spätestens eine Woche vor Beginn erforderlich.

Mit der Anmeldung wird die Teilnahmegebühr sofort fällig. Der Platz gilt als gebucht, sobald die Teilnahmegebühr bezhalt wurde.

Bei Ihrer Überweisung geben Sie bitte unbedingt Ihren Namen und die genaue Kursbezeichnung, sowie den Kurszeitraum an.
Wird die Gebühr nicht bezahlt, besteht kein Anspruch auf einen Platz.

Ein fester Kurs kommt ab einer Teilnehmerzahl von 4 zustande.

Erstattungsmodalitäten

Bei Absage eines kompletten Kurses durch Yogaflower werden bereits bezahlte Beträge zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Bei Absage einer Stunde durch Yogaflower, findet ein Ersatztermin statt. Wer diesen nicht wahrnehmen kann, hat Anspruch auf einen Ausgleich

von 5 €.

Ein Nachholen von maximal einem versäumten Termin ist bei festen Kursen nach Absprache möglich, wenn Platz im Folgekurs ist.

Für den Folgekurs wird den Teilnehmern des bestehenden Kurses ein Vorrecht gewährt.

Rücktritt und Absagen

Ein Rücktritt von einem fest gebuchten Kurs ist bis sieben Tage vor Beginn kostenfrei möglich. Die bereits bezahlte Teilnahmegebühr wird dann abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 5 € vollständig zurückerstattet. Bei späterem Rücktritt werden keine Kosten mehr erstattet, jedoch kann nach Rücksprache eine Ersatzperson gestellt oder der Kurs zum nächsten Termin besucht werden.

Offene Stunden

Bei offenen Stunden besteht die Möglichkeit einzeln vor jeder Stunde zu bezahlen.
Der Preis für eine Vinyasa Power Yogastunde von 90  min beträgt dann 15 €. / 60 min beträgt 12 €.

4 er Reihen

Es gibt die Möglichkeit eine 4 er Reihe bei Yogaflower für 90 min Kurse -  52 € und für 60min Kurse - 40 € zu erwerben. Diese berechtigt 4 x eine der  90 minütigen bzw. 60 minütigen Vinyasa Power Yogastunden hintereinander an den ausgeschriebenen Terminen zu besuchen. Eine 4 er Reihe kann nicht gegen Bargeld eingetauscht und auch nicht auf jemand anderen übertragen werden. Das gleiche gilt für Monatskarten.
 

Eigenverantwortung und Haftung

Der Teilnehmerin / dem Teilnehmer ist bekannt, auf eigene Verantwortung teilzunehmen. Yogaflower übernimmt keinerlei Haftung gleich welcher Art, auch nicht für daraus resultierende Folgen.

Yogaflower stellt keine Diagnosen. Im Zweifelsfall konsultieren Sie eine Ärztin / einen Arzt vor der Teilnahme.

Yogaflower übernimmt keinerlei Haftung für die während des Kurses abgelegten Sachen.

 

Buchungsmodalitäten

Jede/  Teilnehmer/in erkennt mit der Buchung bzw. Teilnahme an den Kursen die AGBs von Yogaflower an.

Yogaflower

Sina Munz-Layer
Danzigerstrasse 40/1
73614 Schorndorf